Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Angeleint Haustierzubehör e.U. betreibt unter www.angeleint.at einen Onlineshop, über den Waren bestellt werden können. Für Bestellungen bzw. Verträge, die über diesen Onlineshop vorgenommen bzw. abgeschlossen werden oder persönlich, per Email eingehen, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden/der Kundin werden von Angeleint Haustierzubehör e.U. nicht anerkannt, es sei denn, Abweichendes wird schriftlich vereinbart.

§ 1 Verwender Als Verwender dieser AGB gilt:
Angeleint Haustierzubehör e.U. Inhaber:
Barbara Sallinger
Stöcklerhöhe 7, 4300 St. Valentin

§ 2 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“).

§ 3 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes Die Bestimmungen dieser AGB gelten für Bestellungen, welche Verbraucher über die Website www.angeleint.at abschließen.Der Vertrag kommt mit dem Verwender (siehe § 1) zustande.Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Shops www.angeleint.at stellt kein Vertragsangebot dar.Mit der Bestellung einer Ware durch einen Klick auf den Button „jetzt kaufen“ am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Verbraucher ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Erst mit dem Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verwender kommt der Vertragsschluss zustande.Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Verbraucher erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und einen Hinweis auf die geltenden AGB.

Angeleint Haustierzubehör e.U. behält sich das Recht bestimmte Aufträge aus folgenden Gründen nicht anzunehmen:

  1. Schreib- oder Druckfehler im Angebot
  2. begründete Verdacht ergibt, dass der Kunde/die Kundin seine(n)/ihre(n) vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird

Angeleint Haustierzubehör behält sich das Recht vor, Abweichungen hinsichtlich Farbe, Design und Form vorzunehmen, soweit die gelieferten Waren in Qualität und Preis den bestellten Waren entsprechen.

§ 4 Zahlung & Preise Aufgrund der Kleinunternehmerregelung (§ 6 Abs. 1Z 27 UStG) wird keine Umsatzsteuer an den Verbraucher verrechnet. Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und können ggf. zusätzlich anfallen.

Verbrauchern stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  1. Paypal
  2. Vorauskasse
  3. Kreditkarte

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen. Bei der Bezahlung mit PayPal werden Sie im Bestellprozess auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt.

§ 5 Lieferung, Lieferungsbeschränkungen
Die Lieferung erfolgt – sofern die Beschreibung eines gewählten Produkts nicht explizit Abweichendes festlegt – innerhalb von 14 bis 21 Werktagen. Diese Frist beginnt im Falle der Zahlung via Überweisung oder Paypal am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags zu laufen. Lieferungen erfolgen mittels dem Versanddienstleister DHL europaweit. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

§ 6 Gefahrenübergang
Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollständigen Empfang des Kaufpreises behält sich der Verwender das Eigentum an der Ware vor.

§ 8 Gewährleistung
Die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen gelten.

§9 Gesetzliches Rücktrittsrecht § 11 FAGG Rücktrittsrecht und Rücktrittsfrist

  1. Der Verbraucher kann von einem Fernabsatzvertrag oder einem außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.
  2. Die Frist zum Rücktritt beginnt

2.1 bei Dienstleistungsverträgen mit dem Tag des Vertragsabschlusses,
2.2. bei Kaufverträgen und sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Verträgen

a) mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der Ware erlangt,

b) wenn der Verbraucher mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat, die getrennt geliefert werden, mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuletzt gelieferten Ware erlangt,

c) bei Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der letzten Teilsendung erlangt

d) bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg mit dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuerst gelieferten Ware erlangt,

2.3 bei einem Vertrag, der die nicht in einem begrenzten Volumen oder in einer bestimmten Menge angebotene Lieferung von Wasser, Gas oder Strom, die Lieferung von Fernwärme oder die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten zum Gegenstand hat, mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt es, wenn die Rücktrittserklärung bzw. die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird.
Rücktrittserklärung bzw. rückgesendete Waren sind zu richten an:
Angeleint Haustierzubehör e.U.
Barbara Sallinger
Stöcklerhöhe 7
4300 St. Valentin

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung – von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

Copyright: HÄRTING Rechtsanwälte, www.haerting.de, vertragstexte@haerting.de Chausseestraße 13,10115 Berlin, Tel. (030) 28 30 57 40, Fax (030) 28 30 57 47

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter httpss://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.